Bohrtisch BT7040 mit Aluline-Flex840 Anschlag für Ständer und Säulenbohrmaschinen

Ab: 179,90 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: Versandfertig innerhalb 10 Arbeitstagen

Optionales Zubehör:

Anschlagreiter für 60mm hohe anschläge mit T-Nutschiene oder Nut-8 Typ-B Profile

Anschlagreiter für das obere Profil

Ursprünglicher Preis war: 28,91 €Aktueller Preis ist: 26,01 €. pro ArtikelEnthält 19% MwSt.

21 vorrätig (kann nachbestellt werden)

Anschlagreiter für 30mm hohe anschläge mit T-Nutschiene oder Nut-8 Typ-B Profile

Anschlagreiter für unteres Profil, wenn das obere ausgezogen ist

Ursprünglicher Preis war: 27,91 €Aktueller Preis ist: 25,12 €. pro ArtikelEnthält 19% MwSt.

20 vorrätig (kann nachbestellt werden)

Opferplatten 120 x 120 mm (Set 3Stk)

Jede Opferplatte kann je nach Säulenabstand bis zu 4 gedreht werden

Ursprünglicher Preis war: 17,85 €Aktueller Preis ist: 16,07 €. pro ArtikelEnthält 19% MwSt.

205 vorrätig (kann nachbestellt werden)

Füllplatten 70 x 120 mm (Set 3Stk)

Ursprünglicher Preis war: 10,71 €Aktueller Preis ist: 9,64 €. pro ArtikelEnthält 19% MwSt.

94 vorrätig

Erweiterung Aluline-Flex-VL840 für Bohrtischanschlag Aluline Flex

 

Ursprünglicher Preis war: 29,90 €Aktueller Preis ist: 26,92 €. pro ArtikelEnthält 19% MwSt.

Erweiterung Aluline-Flex-VL420 für Bohrtischanschlag Aluline Flex

 

Ursprünglicher Preis war: 24,89 €Aktueller Preis ist: 22,41 €. pro ArtikelEnthält 19% MwSt.

Werkstückauflage Aluline Flex-WAL60 für Aluline-Flex Anschlag

Ursprünglicher Preis war: 14,99 €Aktueller Preis ist: 13,49 €. pro ArtikelEnthält 19% MwSt.

7 vorrätig (kann nachbestellt werden)

7 vorrätig (kann nachbestellt werden)

Artikelnummer: BT7040ALFlex840 Kategorien: , ,

Beschreibung

Der Bohrtisch BT7040 mit Aluline-Flex840 Anschlag für Ständer und Säulenbohrmaschinen ist unser neustes Modell mit einer größeren Auflagefläche von 700 x 400 mm, mehr Spannmöglichkeiten, und deckt eine größere Anzahl von Maschinen ab.


Die Bohrtischplatte hat vier T-Nutschienen, zum einen zwei Stück außen, die im hinteren Bereich vorwiegend für die Befestigung des Bohranschlags gedacht sind, können aber im vorderen Bereich ebenfalls zum Befestigen von Werkstücken, mittels Niederhalter oder Führungsschienenzwingen verwendet werden.

Die beiden T-Nutschienen nahe an der Opferplattenöffnung sind ideal zum Spannen von kleineren Werkstücken.


Der Opferplattenausschnitt wurde, gegenüber des Ausschnitts des BT5840 Bohrtisches, um 70 mm nach vorne verlängert, und bietet Platz für eine geteilte Opferplatte. Der größere Teil mit 120 x 120 mm ist die Opferplatte an sich, kann gedreht, und dadurch 4x verwendet werden. Der kleinere Teil mit 120 x 70 mm dient dazu, dass Maschinen mit einer größeren Ausladung verwendet werden können. So erreichen wir eine Opferplattennutzbarkeit von ca. 115 – 240 mm.

Die Opferplatten können mittels Schrauben perfekt justiert werden

Unter den Opferplatten befindet sich eine Möglichkeit, den Bohrtisch auf verschiedenen Maschinen zu befestigen. Der Nutabstand beträgt 95 mm und ist auf die Bosch PBD 40 abgestimmt. Zudem kann man die Nuten aber auch für alle Bohrtische mit X Nuten verwenden. In der Regel sind 2 Schrauben ausreichend, damit der Bohrtisch sicher befestigt ist. Weitere Bohrungen, wenn die Nuten nicht passen, können aber jederzeit an beliebiger Stelle selbst eingebracht werden.

Sollte die eingearbeitete Montagemöglichkeit unter der Opferplatte nicht möglich sein, kann man alternativ auch an anderer Stelle durchbohren und Senkkopfschrauben verwenden. Oder verdeckt von unten mit unserem Montagesatz BTMS.

Mittig im Ausschnitt befindet sich noch eine 20 mm Nut, durch diese kann man die Opferplatten auch von unten herausdrücken. Das Herausnehmen ist aber auch durch eine Kerbe am Ausschnitt, mit einem Schraubendreher möglich


Der Bohrtischanschlag Aluline Flex840, bestehend aus Nutprofilen kann beidseitig ausgezogen werden. Mit den optionalen Anschlagreitern kann man so wiederholgenau bis zu einer Länge von 760 mm zu beiden Seiten einstellen. Um randnah bohren zu können, zieht man einfach die beiden Anschläge etwas auseinander. Somit ist dann der Anschlag nur noch 30 mm hoch, und man kann sehr kurze Bohrer verwenden. An dem Anschlag können auch Niederhalter oder Vorrichtungen angebracht werden, um Werkstücke zu fixieren.

Zubehör optional:

Ausstattung:

  • Auswechselbare Opferplatte mit 120 x 120 x 12 mm
  • Auswechselbare Füllplatte mit 120 x 70 mm
  • Justierschrauben im Ausschnitt, um die Höhe der Opfer- und Füllplatte genau anzupassen.
  • Bohranschlag Aluline Flex840

Technische Daten:

  • Abmessungen Platte: 700 x 450 x 24 mm
  • Abmessungen Anschlag: 840 x 60 x 30 mm
  • Material Platte: Siebdruckplatte
  • Material Anschlag: Aluminium Systemprofile nut8 Typ-B
  • für Säulenabstand von 100 – 240 mm geeignet (Säule bis Bohrfuttermitte)
  • T-Nutschienen: (nut 8, für M8 Schrauben sowie Festool Schienenzwingen geeignet)

Lieferumfang:

  • 1x Bohrtisch mit Anschlag
  • 2x Opferplatte 120 x 120 mm
  • 1x Füllplatte 70 x 120 mm
  • 1x Infoblatt BT7040
  • 1x Befestigungssatz
  • OPTIONAL: 1x Opferplattenset 120 x 120 mm(3 Stk)
  • OPTIONAL: 1x Füllplattenset 70 x 120 mm(3 Stk)
  • OPTIONAL: 1x Verlängerung Aluline Flex-VL420 incl. 1x Nutverbinder
  • OPTIONAL: 1x Verlängerung Aluline Flex-VL840 incl. 1x Nutverbinder
  • OPTIONAL: 1x Werkstückauflage Aluline Flex-WAL60
  • OPTIONAL: 1x Anschlagreiter ASR60
  • OPTIONAL: Befestigungssatz, für Montage, wenn die Standardmontage über den Opferplatten ausschnitt nicht passt.

 

! ACHTUNG !  Die 3D gedruckten Artikel dürfen keiner direkten Sonneneinstrahlung bzw. Temperaturen über 55 Grad Celsius ausgesetzt werden, da sich das Material aufgrund der Beschaffenheit bereits ab ca. 60 Grad Celsius verformen kann. ! ACHTUNG !

Alle Markennamen, Warenzeichen sowie sämtliche Produktbilder sind Eigentum ihrer rechtmäßigen Eigentümer und dienen hier ausschließlich der Beschreibung.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 5,1 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Bohrtisch BT7040 mit Aluline-Flex840 Anschlag für Ständer und Säulenbohrmaschinen“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dir auch gefallen …